ABOUT
The Hole Story setzt die Reparatur von Kleidung in Szene und damit ein sichtbares Zeichen gegen Fast Fashion und Wegwerfmentalität. Das Label wurde 2019 in Luzern von der Textildesignerin Anne Schlüter ins Leben gerufen. Ziel ist, in Zusammenarbeit mit anderen Designer*innen schadhafte aber qualitativ hochwertige Kleidungsstücke vor der Entsorgung, Vernichtung oder Einlagerung im Kleiderschrank zu retten. Die Reparatur der Kleidungsstücke wird von den Designer*innen selbst mit ihren jeweils persönlichen Designsprachen und textilen Veredelungsmethoden in sorgfältiger Handarbeit ausgeführt. Somit entstehen aus schadhaften Kleidungsstücken exklusive Einzelstücke.

Unser Service

Das Prinzip der veredelnden Reparatur steht den Kund*innen unserer Luzerner Partner-Boutiquen als exklusiver Service zur Verfügung. Hat Ihr dort erworbenes Kleidungsstück ein Loch oder einen anderen Schaden, so können Sie es in unsere Partner-Boutique bringen. Dort erhalten Sie eine Beratung zu Ihrem Kleiderschaden und können Wünsche zur Gestaltung der Reparatur abgeben. Sie können sich aber auch von uns überraschen lassen. Wir widmen uns der Reparatur mit Sorgfalt, Kreativität und Hingabe. Gerne nehmen wir über die Boutique auch Spenden schadhafter Kleidungsstücke an. Diese werden ebenfalls von uns sichtbar repariert und veredelt und danach zum Kauf angeboten. Somit bleibt Ihr gespendetes Kleidungsstück im regionalen Umlauf, wird wieder getragen und macht eine weitere Person glücklich.